Willkommen beim Verein Cantare et Sonare

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Internetpräsentation des Vereins "Cantare et sonare".

Verein „Cantare et sonare“
Obmann Georg Schmid
Römerstrasse 73,
6103 Reith bei Seefeld

Tel. und FAX +43(0)5212 50478
mobil +43(0)664 4169069
e-mail: georg.schmid@tsn.at oder
           georg.schmid@aon.at

 


Einladung zum Jänner Seminar 2018
vom 12. – 14. Jänner im Stift Stams

Am Seminar in Südafrika werden 40  Personen aus Europa teilnehmen.

Der Anregung von Gesamtleiter Norbert Brandauer, einen Großteil der Werke hier vor zu proben, schlossen sich spontan nicht nur für Südafrika Gemeldete an.

Daher, entgegen aller Ankündigung:

Vorbereitungs-Wochenende für Südafrika, offen für alle Interessierten

  • Freitag, 12. Jänner ab 18.00 -  Sonntag 14. Jänner Mittag
  • Werke von H. Schütz,  O.di Lasso, H.L.Hassler, J.H. Schein, Cl. Monteverdi
  • Gesamtleiter Norbert Brandauer, am Orgelpositiv Frater Martin 

Das Seminar steht unter keinem Zeitdruck und schließt mit der Messgestaltung am Sonntag.

Möglichst viele der für Südafrika notenmäßig vorbereiteten Werke werden aufgelegt, angesungen, zu einem gewissen Maße geprobt. Das eröffnet die Möglichkeit, drei Tage lang unbekannte Literatur, schöne Werke kennen zu lernen, in lockerer Atmosphäre mit Gleichgesinnten zu singen und zu musizieren.

Die Kosten  (lediglich Selbstkosten und Seminarbeitrag für Miete KPH, Noten):

  • Vollpension im DZ (2x Frühstück, 4 Essen) 90 € + 20 € Miete KPH + Noten = 110 €
  • Einzelzimmer 120 €
  • Ohne Übernachtung (4 Essen): 50 € + 20 € = 70 €

Anmeldung über das Onlineformular der Homepage oder E-Mail info@cantareetsonare.at

 Einzahlung auf Konto
„Verein Cantare et sonare“, HYPO TIROL BANK
IBAN: AT 63 5700 0200 1102 2449
    BIC: HYPTAT 22

Es wird auf alle Fälle ein total interessantes Musizier-Wochenende.